R.U.F.

R.U.F. – Rund um die Familie

 

Im Kindergarten

 

Die Kinder bei Nachmittgasbetreuung Kindergartens werden von ihren Betreuern direkt von ihren Vormittagsgruppen abgeholt und in ihre jeweiligen Räume begleitet. Bis zu den Herbstferien werden die Kinder vorwiegend in ihren eigenen Gruppen(bis zu 25 Kinder) – in der Regel von 3 erfahrenen Mitarbeitern – betreut, bis sich alle Kinder gut eingewöhnt haben. Anschließend können die Kinder zwischen Gruppen übergreifenden Angeboten in den Bereichen Bewegung, Kreativität, Musik und freiem Spiel ihren jeweiligen Interessen nachgehen.

 

 

In Grundschule

 

Die Kinder der 1. bis 5. Grundschulklassen werden in mehreren Gruppen, mit jeweils ca. 28 Kindern, von 3 erfahrenen Betreuern beim Essen, bei den Hausaufgaben und beim freien Spiel begleitet. Zusätzlich ergänzen mehrere Springer das Team.

 

R.U.F. betreut Ihre Kinder nach situations- und bedürfnisorientiertem Ansatz mit abwechslungsreichen Angeboten zwischen Kreativität, Bewegung und naturwissenschaftlichen Experimenten. Den Tagesablauf, Programmbeispiele sowie Ferienprogram finden Sie auf www.ruf-muc.de unter Knopf: Nachmittagsbetreuung.

Während der Betreuungszeit haben die Kinder die Möglichkeit, ihren Hausaufgaben unter Aufsicht der Betreuer zu erledigen. Es wird allerdings nur Hausaufgabenbetreuung und keine Nachhilfe geleistet.

 

Betreuungszeiten

Kindergarten und Grundschulklassen 1 bis 2
Montag   12:05 bis 17:30 Uhr oder bis 18:30 Uhr
Kindergarten und Grundschulklassen 1 bis 5
Mittwoch 12:05 bis 17:30 Uhr oder bis 18:30 Uhr
Freitag 12:05 bis 16:30 Uhr oder bis 18:30 Uhr
Dienstag 15:45 bis 18:30 Uhr
Donnerstag 15:45 bis 18:30 Uhr
Grundschulklassen 3 bis 5
Montag 15:45 bis 18:30 Uhr